Vorurteile


Es gibt unterschiedliche Meinungen zum Thema Kunstnägel. Die einen schwärmen dafür, für andere ist es nichts. Das ist auch völlig in Ordnung. Jedoch gibt es einige Vorurteile gegenüber Nagelstudios, die ich gerne ausräumen möchte.

 

Künstliche Nägel sind schädlich, weil der Nagel nicht atmen kann!

Der Nagel selbst atmet nicht! Er besteht aus Horn, welcher nicht atmet. Nägel sind genau wie Haare  und werden nur über die Wurzel (Haare) und in der Matrix (Nägel) versorgt bzw. gebildet. Das aufgetragene Material ist nicht schädlich.

 

 

Die Nägel sind nach der Modellage kaputt und brechen

Nach dem Entfernen einer Modellage ist der Nagel oftmals sehr weich. Das ist aber völlig normal. Während der Modellage bildet der Nagel kein Keratin. Dies wird benötigt um den Naturnagel zu festigen. Während des Tragens der Modellage ist das auch nicht schlimm. Entfernt man jedoch die Modellage, muss erst wieder neues Keratin gebildet werden. In der Regel festigt sich der Nagel nach wenigen Tagen wieder. Richtige Schädigungen am Nagel entstehen bei  unsachgemäßen Entfernen (z.B. Herunterreißen) der Modellage.

 

 

Nagelstudios sind Nichts für Männer

Gepflegte Hände sind auch für Männer kein Tabu!

Ein Besuch im Nagelstudio bedeutet ja nicht immer eine Modellage.

Maniküren, Naturnagelverstärkungen und Pflege aller Art können auch Männer in einem Nagelstudio finden.

Und auch für männliche Nagelkauer ist das Nagelstudio eine gute Lösung.

 

 

Als Nagelkauer hab ich in einem Nagelstudio nichts zu suchen

FALSCH, gerade Nagelkauer (auch männlichen Nagelkauern kann geholfen werden!) haben die Möglichkeit von dieser Angewohnheit wegzukommen! Ich bin selbst Nagelkauerin und bin durch die Modellage davon losgekommen. 

 

 

 

Häufige Fragen

 

Ich habe Luft unter dem Kunstnagel! 

Manchmal bilden sich Luftblasen am Rand des Kunstnagels, so genannte Liftings. Melden Sie sich umgehend bei mir um Bakterien und Keimen zu vermeiden. Schnell wird aus einem kl. Lifting ein großes Lifting, wodurch die Haltbarkeit der Modellage beeinflusst werden kann. Feilen Sie bitte nicht selbst, da durch falsches feilen ebenfalls aus einem kleinen Lifting ein großes wird.

 

Meine Kunstnägel lösen sich vom Naturnagel!

Dies kann viele Ursachen haben. Z.B. Hauterkrankungen, häufig feuchte Hände oder die Einnahme von Medikamenten wieder Anti-Baby-Pille. Ebenso können scharfe Putzmittel die Ursache sein. Sie sollten daher grundsätzlich mit Handschuhen putzen. Auch Hormonschwankungen können zum ablösen des Kunstnagels führen, z.B. während der Schwangerschaft, der Periode oder der Pubertät.

 

Kann ich durch die Kunstnägel einen Nagelpilz bekommen?

Nein! Jedoch kann z.B. durch unsauberes Arbeiten der Nageldesignerin oder durch unsachgemäße Anwendung der Modellage, ein Nährboden für Bakterien und Infektionen entstehen, und somit auch ein Pilz. Da der Nagelpilz eine hochgradig ansteckende Infektion des Nagels ist, sollten Sie sich bei Verdacht darauf, auf jeden Fall sofort von Ihrem Hausarzt oder Ihrem Hautarzt untersuchen lassen. 

 

    

 

 

Nails on Tour  

Esther Eckert-Christ Brunnenstr. 1

35794 Mengerskrichen Telefon: 0176 - 52843355

esther@eckert-christ.de